ACTIVITIES

ACHENSEE

Er liegt auf einer Höhe von rund 930 m, ist 10 km lang und bis zu 133 m tief – der Achensee. Wie ein Fjord wird er vom Rofangebirge im Osten und dem Karwendelgebirge im Westen umschlossen. In seiner direkten Umgebung liegen im Sommer Wander-, Radwege und Klettersteige; im Winter Skigebiete, Winterwanderwege und ein großes Loipennetz. Die fünf Orte Achenkirch, Maurach, Pertisau, Steinberg und Wiesing verteilen sich rund um den See.

Mountainbike durch den See

Bike

01

Für Mountainbiker geht es in die Berge. Mit Rofan und Karwendelgebirge warten zwei aussichtsreiche Naturlandschaften auf die Abenteurer. Abseits vom Straßenverkehr geht es hier über Forst- und Waldwege sowie anspruchsvolle und actionreiche Trails. In der Region können wunderbar einige Berge umrundet werden, wie der Rofan, der Zwölferkopf, der bekannte Guffert, der Hochunnutz oder auch die gesamte nördliche Karwendelkette.

Guy Skifahren

02

Skifahren

Skifahrer und Langläufer sind in der Region Achensee bestens versorgt. Die vier Skigebiete bieten Wintersportlern etwa 53 Pistenkilometer und sind bekannt für ihre Familienfreundlichkeit. Langläufer können auf einem mehr als 200 km weiten Loipennetz ihre Lieblingsstrecke suchen. Auch Winterwanderer finden gut präparierte Wege für gemütliche Gänge durch die verschneite Landschaft und für den kleinen Adrenalinkick sorgen die Rodelbahnen der Wintersportgebiete.

Wandern

03

Eingebettet zwischen Rofangebirge im Osten und Karwendelgebirge im Westen liegt der wie ein Fjord anmutende Achensee. Rund um den größten See Tirols, auch als „Tiroler Meer“ bezeichnet, erstreckt sich ein rund 500 km langes Wegenetz. Wanderer unternehmen aussichtsreiche Almwanderungen, gemütliche Touren am Ufer des Achensees oder Erkundungstouren durch den Naturpark Karwendel. Zugleich verlaufen mehrere Fernwanderwege, wie die Alpenüberquerung vom Tegernsee nach Sterzing, durch die Region.

Freunde in der Natur

Atoll Achensee

04

Seit Ende Juli 2018 ist sie geöffnet: die neue Indoor&Outdoor-Freizeitanlage am Achensee. In Form eines Wassertropfens angelegt, trägt sie den treffenden Namen „Atoll“. Auf insgesamt 6500 Quadratmetern finden einheimische und Besucher alles, was sie für einen entspannten und aktiven Tag brauchen – zwischen Panorama-BAD, Lakeside-GYM und Penthouse-SPA.

Immer dabei ist der wunderschöne Ausblick auf den Achensee, der malerisch zwischen Rofan- und Karwendelgebirge eingebettet liegt – und der durch die riesigen Panoramafenster gut zur Geltung kommt.

Für sommerliche Stunden bietet das Atoll einen großen Outdoor-Bereich mit Tennisplätzen, einem Beachvolleyball- und einem Fußballfeld sowie eine Kiteschule in nächster Umgebung.

Das Atoll in Maurach am Achensee.jpg
Gourmet-Mittagessen

Ausflugsziele

05

108 Ausflugsziele können in der Region Achensee erkundet werden. Dazu zählen 15 Orte zum Essen und Trinken, 25 Serviceorte und 68 Sehenswürdigkeiten. Um nicht den Überblick zu verlieren, haben wir euch die schönsten Ausflugsziele der Region Achensee zusammengestellt:

Surfers

06

Kitesurfen

Kitesurf-Schule am Achensee

Der Achensee ist wie geschaffen für verschiedene Wassersportarten. Im August beträgt die durchschnittliche Wassertemperatur 19°C. Surfer und Kitesurfer schätzen die besonderen Windbedingungen und die Thermik. 

Zwischen Mai und September bietet Learn2Kite Achensee Kite-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Für Einsteiger ist der dreitägige Lehrgang sinnvoll, der ein gutes Grundgerüst aus Theorie und Praxis vermittelt.

Auch Stand Up Paddler profitieren vom Angebot der Learn2Kite-Schule. Auf dem flachen Wasser des Achensees ist die Sportart besonders leicht zu erlernen.

Achenseeschiff

07

Der Achensee ist der größte See Tirols und seine Lage könnte idyllischer nicht sein: Eingebettet zwischen Karwendel und Rofan lohnt es sich, hier ein Schiff zu besteigen, sei es, um eine Rundfahrt zu unternehmen oder um ein Stück des Weges auf dem Wasser zurückzulegen.

Rast auf dem Weg zur Gaisalm.jpg

Familienurlaub

08

Grüne Almen, mächtige Berge und mittendrin der größte See Tirols – das ist die Familienregion Achensee. Für Eltern, die ihren Kindern von Wandern über Klettern bis Wassersport viel bieten möchten, ist sie der perfekte Ort.

Von Ende Juni bis Anfang Septemper können Kinder (4 - 11 Jahre) & Jugendliche (10 - 16 Jahre) von Montag bis Freitag im Rahmen des kostenlosen Wochenprogramms tolle Abenteuer erleben.

junge Familie